KONTEC® - Tilman Henckell-Meldetechnik
Dresdener Str. 14 - 78333 Stockach - Deutschland
Fon 0049 (0)7771-61134 - Fax 61399
Gallerie
unserer Kundenstimmen




Bestellen im Shop
SitemapKontakt

marderSTOP abgeschaltet? - Marder zurück!

Erhalten am 15.02.05 um 17:02 via Mail

Moin,
habe mich damals, fast 3 Jahre ist es jetzt her, von Ihrem schwäbischen Ruf
überzeugen lassen und in Ihren MS2040-YX
(http://www.marderabwehr.com/seiten/msyx.htm) ja für mich nicht ganz
unerheblich investiert.

Den Funktionsbeweis blieb das Gerät leider schuldig.
Ungewiss, ob die Marder einfach nur keine Lust mehr hatten. Oder hatten sie
sich auf eine Weltreise begeben? Vielleicht das Revier gewechselt?

Da musste erst ein gewissenhafter Handwerker kommen, um mir den Sinn der
Anschaffung nachträglich deutlich vor Augen zu führen, indem er beim Einbau
einer neuen Batterie einfach den Marderschreck nicht wieder anschloss.

Und siehe da: Nur einen Tag später, bei sonst absolut gleichen Bedingungen, war
aus dem Motorraum wieder ein Marder-Abenteuerspielplatz geworden. Der
Schaden hielt sich in Grenzen (allerdings neu war mir, dass Marder auch
gerne mit Bowdenzughüllen spielen), vor allem war das Anschlusskabel des
Marderschrecks noch ok.

Und nach ordentlichem Anschließen war wieder Ruhe,
nun schon wieder seit einem halben Jahr. Fand beim Aufräumen Ihren Link und
nahm dies als Anlass für mein Dankeschön.

Ihren Marderstop kann ich bedenkenlos weiterempfehlen.

Mit freundlichen Grüßen,
Thorsten V.

Vielen Dank! Ergänzend fügen wir hinzu...
Der Vorteil eines marderSTOP-Scheuchgerätes mit der Option -X, also einer in Scheuchrichtung angebrachten superhellen LED, ist es auch, daß man sie im Dunkeln unter dem Motorraum flackern sieht (wenn das Gerät entsprechend montiert wurde). So hat man auch aus der Ferne eine Kontrolle der Funktion, ohne die Motorhaube anheben zu müssen.
Weitere Informationen zu
MS2040-YX:


Besuchen Sie hierzu
unseren Shop
⇐ ↵ ⇒
Stichwörter, Tags:
marder rückkehr schutzlos batterie akku anschließen vergessen marderschreck spielplatz lust wirkung anschaffung sinn funktionsbeweis gerät marderabwehr
⇐ Zurück zur Startseite Anfang ⇑